Rezension zu Farrokhzad et al. `Verschieden - Gleich - Anders?´

Aktuell findet sich auf www.socialnet.de eine Rezension zur Publikation `Verschieden - Gleich - Anders? Geschlechterarrangements im intergenerativen und interkulturellen Vergleich´, die 2011 erschien und auf ein durch Univation durchgeführtes Forschungsprojekt zurückgeht. In der Studie wurden Frauen und Männer mit und ohne Zuwanderungsgeschichte aus zwei Generationen u. a. zu ihrem Geschlechterverständnis und dessen Umsetzung im Alltag befragt.

Artikel: Professionalisierung der Evaluation durch Weiterbildung?

In der Ausgabe 1/2011 der Zeitschrift LeGes (Gesetzgebung und Evaluation; Offizielle Zeitschrift der Schweizerischen Evaluationsgesellschaft SEVAL) erschien ein Artikel von Wolfgang Beywl, Hanne Bestvater und Marianne Müller. Er leistet einen Beitrag zur Professionalisierungsdebatte der Evaluation, indem er im Kern Ergebnisse von Absolventenbefragungen der Nachdiplomstudiengänge Evaluation der Universität Bern auswertet.  Etwa hundert Absolventinnen und Absolventen geben Auskunrft über den Einfluss des Weiterbildungsstudiums auf ihre berufliche Laufbahn und Professionalität.

Aktuelle Rezensionen

Kürzlich erschienen auf www.socialnet.de folgende Rezensionen von Wolfgang Beywl:

Evaluationsbericht zum Programm `Bleiberecht I´


Auf den Seiten des Bundesprogramms XENOS wurde aktuell der Evaluationsbericht zur ersten Förderrunde des ESF-Bundesprogramms zur arbeitsmarktlichen Unterstützung für Bleibeberechtigte und Flüchtlinge mit Zugang zum Arbeitsmarkt veröffentlicht. Das Programm, das als Sonderprogramm in XENOS integriert wurde, endete im Dezember 2010. Sein Ziel war es, Bleibeberechtigte sowie Personen mit Flüchtlingshintergrund, die einen - mindestens nachrangigen - Zugang zum Arbeitsmarkt haben, in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Ergebnisse der Evaluation im Projekt `STARTER & Co.´ der Stiftung Partner für Schule NRW

Eine Kultur der unternehmerischen Selbstständigkeit ist seit Beginn der Gründungsoffensive NRW „Go!" ein zentrales Ziel des Strukturwandels in Nordrhein-Westfalen. Die Stiftung Partner für Schule NRW möchte mit ihrem Projekt "STARTER & Co. - Die Schüler-Unternehmen Nordrhein-Westfalen" (bis Ende 2009 "Go! to school") die Eigenverantwortung und -initiative bei Schülerinnen und Schülern stärken, sie für unternehmerische Selbstständigkeit als Berufsperspektive interessieren und darüber hinaus zum Thema informieren.

Neue Begriffe in Eval-Wiki: Glossar der Evaluation übertragen

Zum Jahresstart 2011 wurden erstmals 26 neu definierte Begriffe aus der Eval-Wiki: Glossar-Werkstatt in das Eval-Wiki: Glossar der Evaluation übertragen.  Die Gesamtzahl der Fachbegriffe der Evaluationssprache, die im Glossar definiert sind und für die eine englische und französische Übersetzung sowie weiterführende Quellen angegeben sind, ist damit auf fast 400 angewachsen: Lediglich fünf Begriffe trennen uns noch von der `400er Schallmauer´. Wir sind fleißig und optimistisch, schon bald wieder neue Begriffe aus der Werkstatt übertragen zu können.

Elemente des Programmbaums zum Download

Univation stellt unter dem Menüpunkt `Werkzeuge für die Evaluation´ sein logisches Programmmodell `Programmbaum´ vor. Seine Elemente werden erläutert und mit Beispielen veranschaulicht. Literatur zur vertieften Erläuterung steht zum Download bereit.
Jetzt können Interessierte auch auf die Abbildung des Programmbaums sowie seine einzelnen Elemente zugreifen: Alle Grafiken wurden im GIF-Format zum Download bereitgestellt. (mehr)

Nutzungsfokussierung - Chancen und Risiken einer neuen Arbeitsteilung zwischen Untersuchenden und Stakeholdern

Im Rahmen des Expertenworkshops "Qualitätssicherung in der Berufsbildungsforschung" präsentierten Wolfgang Beywl und Hanne Bestvater am 14.09.2010 Ansatzpunkte zur Nutzungsfokussierung in der Zusammenarbeit zwischen Untersuchenden und Stakeholdern an einem Projektbeispiel.
Der Workshop wurde vom Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) und dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) mit Unterstützung des Instituts für Wirtschaftspädagogik an der Wirtschaftsuniversität Wien durchgeführt.

Tagung `Gute Evaluationen für das Bildungswesen´

Am Mittwoch, den 3. November 2010 wird durch das Institut für Weiterbildung und Beratung der Pädagogischen Hochschule, Fachhochschule Nordwestschweiz in Aarau eine Tagung zu Standards für Evaluationen im Bildungswesen durchgeführt. Unter anderem wird in diesem Kontext die Neufassung der Evaluationsstandards des amerikanischen "Joint Committee on Standards for Educational Evaluation" durch dessen Vorsitzenden Donald Yarbrough vorgestellt und diskutiert.

Standards für die Evaluation von Lernenden

Wie die Evaluation von Lernenden verbessert werden kann

Original: The Student Evaluation Standards
How to Improve Evaluations of Students
The Joint Committee on Standards for Educational Evaluation (JC),
Arlen R. Gullickson, Chair
Corwin Press, 2003

Seiten