Was ist eine Dokumentierende Evaluation?

Send by emailPDF version

Bei einer dokumentierenden Evaluation wird laufend ein längerfristiger Kranz von Kennzahlen über den Verlauf des Programms bereitgestellt. Datenerhebungsmethoden hierfür sind festgeschrieben und möglichst weit in den Programmverlauf integriert. Das soll dazu dienen, die Güte und Tauglichkeit des Programms kontinuierlich mit angemessenem Aufwand zu überprüfen, um ggf. steuernd eingreifen zu können.

engl.: monitoring evaluation
frz.: évaluation de suivi

www.eval-wiki.org/glossar/dokumentierende_evaluation