Univation GmbH wurde vor 13 Jahren gegründet. An den Standorten Köln und Berlin bietet das kompetente Team in Kooperation mit Partnern aus unterschiedlichen Bereichen Evaluationen, Beratung und Weiterbildung an. Ein wichtiger Schwerpunkt ist außerdem die Evaluationsforschung.

Eval-Wiki: Glossar der Evaluation

Mit dem Glossar sollen die Klarheit der Evaluationsfachsprache sowie die Kommunikation unter Fachpersonen und an Evaluation Beteiligten gefördert werden. Unsere Vorschläge zur Fachterminologie von 425 eingestellten Begriffen* sind damit öffentlich zugänglich und sollen diskutiert werden, verbunden mit der Hoffnung auf vielfältige Hinweise zur Weiterentwicklung.

*vorübergehend: Umleitung auf kumu.io, wo alle Glossarbegriffe abgerufen werden können

Webauftritt zur Selbstevaluation

Selbstevaluation.de

Selbstevaluation.de

Die von Univation GmbH und Socialnet betrieben Website soll eine Wissensbasis über die Methodologie und Anwendungspraxis der Selbstevaluation für Praktikerinnen und Praktiker bereitstellen.

Dazu wird das bisher verstreute Wissen aus Fachpublikationen über Selbstevaluation zusammenfassend dargestellt. Weiterhin werden Praxisleitfäden und -beispiele aus den Anwendungsfeldern der Selbstevaluation sowie themenrelevante Publikationen vorgestellt.

DeGEval Mitglied

Univation ist Mitglied der DeGEval seit ihrer Gründung

 

Evaluation des Nationalen Aktionsplans IN FORM

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) haben im Jahr 2008 den Nationalen Aktionsplan „IN FORM ‑ Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ ins Leben gerufen. Dessen Ziel ist es, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten in Deutschland bis zum Jahr 2020 nachhaltig zu verbessern. Der Nationale Aktionsplan vereint eine Vielzahl unterschiedlichster Projekte, Initiativen und Akteure mit jeweils spezifischen Zielsetzungen unter einem gemeinsamen Dach.

Evaluation des Programms „Zukunft der Demokratie“ der Bertelsmann Stiftung

Die Aktivitäten und Projekte der Bertelsmann Stiftung zur Bürgerbeteiligung reichen bis ins Jahr 2008 zurück und wurden durch das seit dem Jahr 2012 laufende Programm „Zukunft der Demokratie“ gebündelt. Die Evaluation des Programms hat zwei Schwerpunkte, die sowohl die aktuellen zwei (Teil-)Projekte des Programms als auch vorherige Aktivitäten einbeziehen:

Evaluation des HOME-PLUS Projekts zur Bildungsförderung an Mönchengladbacher Grundschulen

HOME-PLUS - Bildungsförderung an Grundschulen ist ein Projekt der Abteilung Jugendpflege und Prävention des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie der Stadt Mönchengladbach. Es wird in vier Grundschulen angeboten. Ziele sind die Förderung potenzialgerechter Leistungen aller Schülerinnen und Schüler sowie die Ermöglichung eines bruchlosen Übergangs von der Grund- auf die weiterführende Schule.