Send by emailPDF version

Erfahren Sie mehr zu unserem Team

Samera Bartsch

Wissenschaftliche Mitarbeiterin - Standort Berlin

samera.bartsch(at)univation.org

Samera Bartsch absolvierte das Studium der Politikwissenschaft mit den Schwerpunkten Empirische Sozialforschung, Politikfeldanalyse, Gender und Diversity Studies und Migrationspolitik an der Universität Hamburg und der Freien Universität Berlin. Sie ist Lehrbeauftragte am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft in Berlin, im Fachbereich „Rechtliche Grundlagen der Politik/ Gender und Diversity“. Vorrangig evaluiert sie Programme und Projekte in den Bereichen Bildungs- und Arbeitsförderung, Interkulturelle Öffnung und Antidiskriminierung. Ihr methodischer Schwerpunkt liegt in der Durchführung und Auswertung qualitativer Erhebungen.  

Neben ihrem Interesse für Migrationsforschung beschäftigt sie sich insbesondere mit der empirischen Bildungsforschung, Rassismuskritik und Intersektionalitätsstudien.

Weiterlesen

Prof. Dr. Wolfgang Beywl

Wissenschaftlicher Leiter und Gesellschafter

wolfgang.beywl(at)univation.org

Wolfgang Beywl studierte Soziologie, Erziehungswissenschaft und Politikwissenschaft an der Universität Bonn. 1988 promovierte er zur Weiterentwicklung der Evaluationsmethodologie, indem er verschiedene Evaluationsmodelle miteinander verglich und den responsiven Evaluationsansatz erprobte. Zwischen 1991–1999 leitete er die „Arbeitsstelle für Evaluation“ an der Universität zu Köln, aus der 1998 Univation hervorgegangen ist. Von 2003–2009 war er Studienleiter des wissenschaftlichen Weiterbildungsprogramms Evaluation an der Universität Bern; anschliessend stellvertretender Direktor des Zentrums für universitäre Weiterbildung. Seit 2010 hält er die Professur für Bildungsmanagement, Schul- und Personalentwicklung an der Pädagogischen Hochschule FHNW in der Schweiz. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Bildungsevaluation, Qualitätsentwicklung in der Hochschullehre sowie Werte in pädagogischen Programmen, Forschung und Evaluation durch evidenzbasierte Schul- und Unterrichtsentwicklung. 

Weiterlesen
Dr. Susanne Giel

Freiberufliche wissenschaftliche Mitarbeiterin und Gesellschafterin

susanne.giel(at)univation.org

Susanne Giel ist promovierte Soziologin. Sie hat im Rahmen der Qualitätsinitiative des Bundes­mini­ste­riums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend einen Abschluss als Selbstevaluationsberaterin erworben. Im Anschluss an ihre wissenschaftliche Mitarbeit am Institut für Soziologie der Freien Universität Berlin machte sie sich als Evaluatorin und (Selbst-)Evaluations-Trainerin selbständig. Seit 2005 leitete sie für Univation verschiedene Evaluationsprojekte, vorrangig in den Arbeitsfeldern Arbeitsmarkt, Bildung, Migration und Vielfalt. Ihr Evaluationsinteresse umfasst insb. Modelle der theoriebasierten Evaluation, Theorie und Praxis der Selbstevaluation sowie die nutzenfokussierte Ausrichtung von Evaluationen.

Weiterlesen

Katharina Klockgether

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Verantwortliche für den Datenschutz

katharina.klockgether(at)univation.org

Katharina Klockgether absolvierte das Studium der Psychologie mit den Schwerpunkten Ent­wick­lungspsychologie, Bildungspsychologie und Evaluation an der Universität Wien. Sie ist zuständig für die Einhaltung des Datenschutzes innerhalb des Unternehmens und im Rahmen von Erhebungen. Darüber hinaus leitet sie das interne Projekt zur Übersetzung der Checklisten des Evaluation Center der Western Michigan University (Checklisten). Sie ist aktive Unterstützerin des Nachwuchsnetzwerks der Gesellschaft für Evaluation (DeGEval) und betreut die Webseite www.selbstevaluation.de. Besonders erfahren ist sie in der Entwicklung und Auswertung von quantitativen Evaluationsmethoden wie strukturierten Paper-Pencil und Online-Befragungen. Sie lehrt Psychologie, Pädagogik & Soziologie an der gomedis Physioakademie im Rahmen der Ausbildung von Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten.

Weiterlesen
Susanne Mäder

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Gesellschafterin

susanne.maeder(at)univation.org

Susanne Mäder studierte Diplom Pädagogik mit den Schwerpunkten Familienberatung, Arbeits­losig­keits­for­schung und Pädagogik der frühen Kindheit an der Universität zu Köln. Sie war mehrere Jahre Lehrbeauftragte für Evaluation an der Universität zu Köln. Seit 2004 leitet sie den Kurs `Gruppenmethoden in der Evaluation´ im Studiengang »Diploma of Advanced Studies in Evaluation« an der Universität Bern. Sie promoviert zum Thema Gruppendiskussionen als Methode in der Programmevaluation. Derzeit ist sie eine der Sprecherinnen des Nachwuchsnetzwerks der Deutschen Gesellschaft für Evaluation (DeGEval). Ihr methodischer Schwerpunkt liegt insbesondere im Bereich der qualitativen Evaluations- und Steuerungsmethoden wie Gruppendiskussionen und Workshops.

Weiterlesen

Melanie Niestroj

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, stellvertretende Geschäftsführerin und Gesellschafterin

melanie.niestroj(at)univation.org

Melanie Niestroj studierte Diplom-Pädagogik mit den Schwerpunkten Erwachsenenbildung/Weiter­bildung und Gesundheitspädagogik an der Universität zu Köln. Sie absolvierte ein Praxistraining zur lösungsorientierten Beratung und eine Weiterbildung zur praktischen Betriebswirtin. Sie befasst sich neben der inhaltlichen Projektarbeit auch mit der finanztechnischen Planung und Abwicklung der Projekte. Zudem betreut sie zusammen mit Prof. Dr. Wolfgang Beywl die Weiterentwicklung des Glossars wirkungsorientierter Evaluation/Eval-Wiki: Glossar der Evaluation (www.eval-wiki.org/glossar). Gemeinsam mit anderen Mitarbeitenden der Univation GmbH unterstützte sie Wolfgang Beywl bei der Entwicklung des Programmbaums als Instrument zur Wirkunsmodellierung.

Weiterlesen

Berthold Schobert

Geschäftsführer und Gesellschafter

berthold.schobert(at)univation.org

Berthold Schobert studierte Diplom-Pädagogik mit Schwerpunkten Organisationsentwicklung und Projektmanagement an den Universitäten Münster und Köln. Er ist Gründungsmitglied von Univation. Er koordinierte mehrere Jahre die Geschäftsstelle der Gesellschaft für Evaluation und war Projektkoordinator des Qualifizierungsprogramms Student und Arbeitswelt an der Universität zu Köln. Er setzt sich besonders für die Professionalisierung der Aus- und Weiterbildung in Evaluation ein und berät zur Steuerung und Anlage von Evaluationsprojekten. Sein Hauptaugenmerk liegt auf der organisatorischen Planung und technischen Umsetzung von Projekten bzw. Erhebungen.

Weiterlesen

Simone Stroppel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin - Standort Berlin

simone.stroppel(at)univation.org

Simone Stroppel absolvierte das Magisterstudium der Politikwissenschaft, Slavistik und Osteuropäischen Geschichte an der Universität zu Köln und erwarb berufsbegleitend den Masterabschluss in Evaluation (Universität des Saarlandes). Sie war mehrere Jahre als Projektkoordinatorin für internationale Kooperationsprojekte beim Bundesverband des Arbeiter-Samariter-Bundes e. V. zuständig, bevor sie sich 2013 ganz dem Feld der Evaluation zuwandte. Thematisch liegen ihre Schwerpunkte in den Bereichen (non-formale) Bildung und soziale Dienstleistungen, methodisch in den Bereichen qualitative Datenerhebung und ‑auswertung sowie im Bereich der systematischen Recherche.

Weiterlesen