Literatur- und Forschungsdatenbanken in der Evaluation

Send by emailPDF version

Evaluatorinnen und Evaluatoren müssen oft in knapper Zeit Literatur und vorliegende Evaluationen/Forschungen zu speziellen Themen recherchieren. Dazu stehen im deutschsprachigen und insbesondere im englischsprachigen Raum zahlreiche Datenbanken zur Verfügung. Die vorliegende Sammlung von Datenbanken soll als Orientierungshilfe für die Suche nach evaluationsspezifischen Inhalten dienen und gleichzeitig Hinweise zur Weiterentwicklung der Datenbanken aus Sicht der Bedarfe der Evaluationsdisziplin geben.

Die Sammlung umfasst 43 Datenbanken und Portale, die für die Bearbeitung evaluativer Fragestellungen nutzbringend sein können und zum Großteil kostenfrei über eine Universitätsbibliothek zu recherchieren sind.

Die erfassten Datenbanken und Portale stammen aus dem deutschen und englischen Sprachraum und sind in den Bereichen Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Psychologie, Gesundheitswesen/Medizin, Bildung, Kinder- und Jugendhilfe sowie Technologieevaluierung angesiedelt.

Auch wenn bereits eine Vielzahl an Dokumenten mit der Bezeichnung „Evaluation" in den erfassten Datenbanken auffindbar sind, bestehen für die Abbildung des Evaluationsgeschehens in allen in die Suche einbezogenen Ländern bislang erhebliche Lücken. Die in der Forschungspraxis zunehmende kritische Reflexion von Datenbanken und Portalen aus verschiedensten Wissenschaftsbereichen kann zu wesentlichen Verbesserungen in der Recherche führen und somit zu einer adäquateren Darstellung von Evaluationsaktivitäten sowie zur besseren Nutzbarkeit für evaluative Vorhaben beitragen.

Hier kann die Literatur- und Forschungsdatenbank heruntergeladen werden: Download