Tagung `Stand der Evaluation im deutschsprachigen Raum´

Send by emailPDF version

Die Gesellschaft für Evaluation (DeGEval) und die Schweizerische Evaluationsgesellschaft (SEVAL) kündigen in diesen Tagen eine gemeinsame Tagung mit der Fachhochschule
Nordwestschweiz (FHNW)
an, die am 15. und 16. März an der Universität Basel stattfinden wird. Die Veranstaltung beschäftigt sich mit dem Stand der Evaluation im deutschsprachigen Raum.

Die Tagungsbeiträge werden sich laut Ankündigung mit den Methoden und Praktiken der Evaluation in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den verschiedensten
Themenfeldern befassen, unter anderem mit Bildung, Energie, Verkehr, Umwelt, Entwicklungszusammenarbeit, Gesundheit, Sozialarbeit, Raumentwicklung,
Regional- und Strukturpolitik, Landwirtschaft, Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik sowie Forschung und Technologie. Es soll ein Überblick über den Stand in diesen Feldern in den drei Ländern gegeben werden, um so einen grenzüberschreitenden und themenübergreifenden Austausch zu ermöglichen.

Informationen zur Tagung finden sich auf http://www.eval-dach.ch/.