Send by emailPDF version

Evaluation des Projekts „Die Brückenbauer – Theaterpädagogische Projekte verbinden Jung und Alt“

Logo des Projekts Theater im Puls

Der Verein Theater ImPuls e.V. mit Sitz in Köln hat Univation mit der begleitenden Evaluation seines Projekts „Die Brückenbauer – Theaterpädagogische Projekte verbinden Jung und Alt“ beauftragt. Mit diesem Projekt möchte Theater ImPuls den Austausch zwischen der Jugend- und der Senioren-Generation fördern und so zum Zusammenhalt der Gesellschaft beitragen. Theater ImPuls willUnsicherheitsgefühle bei den Seniorinnen und Senioren abbauen, Jugendliche in ihren Sozialkompetenzen stärken und für die Situation von Seniorinnen und Senioren sensibilisieren sowie Jugendlichen die Möglichkeit geben, Senioreneinrichtungen als mögliches Arbeitsfeld kennenzulernen.

Evaluation der Koordinierungsstellen Gesundheitliche Chancengleichheit (KGC)

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat das Kölner Evaluationsinstitut Univation im Rahmen des GKV-Bündnis für Gesundheit mit der Evaluation der Koordinierungsstellen Gesundheitliche Chancengleichheit (KGC) beauftragt. Die Aufgabe der in 16 Bundesländern tätigen KGC besteht u.a. darin, Akteure der soziallagenbezogenen Gesundheitsförderung und Prävention bei der Entwicklung von Maßnahmen kommunaler Gesundheitsförderung und Vernetzung zu unterstützen.

Wissenschaftliche Begleitung der Initiative „Demenz Partner“ der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e. V.

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V. setzt seit September 2016 die Initiative „Demenz Partner“ um. „Demenz Partner“ wird im Rahmen von SKala gefördert, einer gemeinnützigen Initiative der Unternehmerin Susanne Klatten in Partnerschaft mit PHINEO. Ziele von „Demenz Partner“ sind es, verschiedene Berufs- und Bevölkerungsgruppen, die in ihrem Alltag mit Menschen mit Demenz in Berührung kommen, aber auch die allgemeine Öffentlichkeit über Demenzerkrankungen zu informieren und die Sensibilität für Menschen mit Demenz und deren Angehörigen zu erhöhen.

Seiten