Beschreibung partizipativ angelegter Reformprozesse im Projekt KiTa ZOOM der Bertelsmann Stiftung aus systemischer Perspektive

Send by emailPDF version

Das Projekt `KiTa ZOOM – Ressourcen wirksam einsetzen´ erprobt innovative Wege und Verfahren, damit Kindertageseinrichtungen entsprechend ihrer individuellen Bedarfslagen und regionalen Voraussetzungen mit Personal und anderen Ressourcen ausgestattet werden können. Um eine Grundlage zu schaffen, Mittelzuweisungen für Kitas bedarfsorientiert kalkulieren zu können, wurden im Projekt in Kooperation mit der Universität Bielefeld ein Konzept zur indikatorengestützten Verteilung von finanziellen Ressourcen, eine Betriebskostensystematik für eine transparente Darstellung der Kitafinanzierung auf lokaler Ebene sowie ein spezielles Simulationstool entwickelt, mit dem geplante Veränderungen zunächst simuliert und erwartbare Steuerungswirkungen präzise eingeschätzt werden können.

In drei Modellregionen im Land Brandenburg werden aktuell unter Nutzung der genannten Instrumente in einem partizipativen Prozess, in den neben Träger (Verbänden, Kommunen) auch Kitamitarbeitende sowie Elternvertretende einbezogen sind, bestehende Finanzierungsverfahren faktenbasiert und bedarfsgerecht weiterentwickelt.

Univation beschreibt in Kooperation mit Ochs & Orban Institut für systemisches Arbeiten und Forschen (http://www.ochsundorban.de) den bislang einmaligen partizipativen Prozess in Brandenburg aus einer systemischen Perspektive heraus. Dazu werden vorliegende Dokumente, Informationen des Projektteams sowie Interviews mit am Prozess beteiligten Schlüsselpersonen genutzt. Ergebnisse werden Fachpersonen mit systemischer Expertise zur Kommentierung vorgelegt. Dabei sollen Merkmale partizipativ angelegter Reformprozesse aus systemischer Perspektive und Anforderungen an deren Anleitung und Koordination herausgearbeitet werden, die der Fachöffentlichkeit präsentiert und mit ihr diskutiert werden können. Für den weiteren Prozess im Projekt werden darüber hinaus Perspektiven aus Sicht der Prozessbeteiligten entwickelt.

Informationen zum Projekt: https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/unsere-projekte/kita-zoom-ressourcen-wirksam-einsetzen/

Laufzeit der Evaluation: 05/2015 bis 03/2016

Auftraggeber: Bertelsmann Stiftung

Ansprechpartnerin: Melanie Niestroj