Evaluation des Projekts FHE goes international

Frau hält Globus in der Hand
-

Das bis Ende 2023 laufende Projekt FHE goes international beinhaltet die Umsetzung von Internationalisierungsmaßnahmen an der Fachhochschule Erfurt (FHE). Neben der Erstellung von zweisprachigem Infomaterial werden insbesondere verschiedene Veranstaltungen für Lehrende, Mitarbeitende und Studierende angeboten. Das Projekt wird durch das Programm HAW.international des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. 

Univation ist von der FHE beauftragt, Interviews und eine Gruppendiskussion mit rund zehn Personen aus dem oben genannten Kreis der Fachhochschule zu führen. Zwecke der Interviews sind einerseits, bei der Entscheidungsfindung bezüglich der Frage zu unterstützen, welche Projektelemente sich bewährt haben und ggf. in der Hochschulstrategie verstetigt werden können. Andererseits sollen die Fördermittelgebenden und Projektverantwortlichen so Hinweise dazu erhalten, inwiefern das Projekt erfolgreich war.

 

Logo FH Erfurt
Logo DAAD
Logo BMBF
-