Evaluation von Projekten der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)

Send by emailPDF version

Ziele und Aufgaben der DGE sind es, ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse zu vermitteln und die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland durch gezielte, wissenschaftlich fundierte und unabhängige Ernährungsaufklärung und Qualitätssicherung zu fördern. Die Aktivitäten der DGE richten sich dabei überwiegend an Multiplikatoren. Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) führte die DGE die folgenden vier Projekte durch: Fit KID – Die Gesund-Essen-Aktion für Kitas, Schule + Essen = Note 1, Job&fit – Mit Genuss zum Erfolg, fit im Alter – Gesund essen, besser leben.
Die Ziele der Projekte waren, die Qualität der Gemeinschaftsverpflegung in Kindertagesstätten, Schulen, Betriebskantinen und Senioreneinrichtungen zu verbessern und darüber hinaus eine ernährungsphysiologisch ausgewogene Ernährung der jeweiligen Zielgruppen in allen Lebensbereichen zu fördern. Die vier Projekte führten u. a. Fortbildungen für Multiplikatoren durch und erarbeiteten Medien. Ein weiterer Schwerpunkt der Projekte war die Entwicklung von Qualitätsstandards für die Gemeinschaftsverpflegung.

Die Evaluation erbrachte im Zeitraum 2007 und 2008 formative und summative Leistungen. Der Schwerpunkt lag auf einer Untersuchung der Zielerreichung durchgeführter Maßnahmen. Dafür wurde ein multimethodischer Zugang gewählt. In turnusmäßigen Arbeitstreffen mit den projektverantwortlichen Mitarbeitenden der DGE wurden aus den Evaluationsergebnissen Optimierungsmöglichkeiten für die Konzeption und Umsetzung erarbeitet. Die Evaluationsergebnisse ermöglichen darüber hinaus, gegenüber dem BMELV Rechenschaft abzulegen sowie über flankierende und zukünftige Maßnahmen für die beteiligten Zielgruppen zu entscheiden.

Weiterführende Links zu den Homepages der Projekte:
http://www.fitkid-aktion.de
http://www.schuleplusessen.de
http://www.jobundfit.de
http://www.fitimalter-dge.de

Auftraggeberin: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)

Ansprechpartner: Stefan Schmidt