Eine Welt der Vielfalt

Send by emailPDF version

 

 

Projektbeschreibung:

Die Anti-Defamation-League und das von ihr gegründete A WORLD OF DIFFERENCE-Institute in New York haben ein Trainingsprogramm entwickelt mit dem Ziel, Lehrer/-innen dabei zu unterstützen, den Toleranzgedanken an Schüler/-innen zu vermitteln. Dieses in den USA vielfach eingesetzte Programm wurde im Rahmen der Toleranz-Initiative der Bertelsmann Wissenschaftsstiftung für Deutschland adaptiert. Von der Bertelsmann Wissenschaftsstiftung und dem Centrum für angewandte Politikforschung (CAP) wurden daraus eine auf die deutsche Situation angepasste Programmkonzeption und eine Materialsammlung mit Praxishandbuch entwickelt. Im Rahmen des Gesamtprogramms führen ausgebildete Trainer/-innen, insbesondere von Landesinstituten für Lehrerfortbildung, schwerpunktmäßig Lehrer/-innen in das Trainingsprogramm ein. Diese sollen befähigt werden, den Demokratie- und Toleranzgedanken mit Hilfe der Materialsammlung an ihre Schüler/-innen zu vermitteln. Die angebotenen Praxismaterialien richten sich an Schüler/-innen der Grundschule und der Sekundarstufe I.
  

 

Auftraggeber: Bertelsmann-Stiftung

Weiterführende Informationen und eine Downloadmöglichkeit des Abschlussberichts finden Sie auf folgender Seite: http://www.cap.uni-muenchen.de/aktuell/news/2003/2003_04_toleranz.htm