Wissenschaftliche Begleitung der Initiative „Demenz Partner“ der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e. V.

Send by emailPDF version

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V. setzt seit September 2016 die Initiative „Demenz Partner“ um. „Demenz Partner“ wird im Rahmen von SKala gefördert, einer gemeinnützigen Initiative der Unternehmerin Susanne Klatten in Partnerschaft mit PHINEO. Ziele von „Demenz Partner“ sind es, verschiedene Berufs- und Bevölkerungsgruppen, die in ihrem Alltag mit Menschen mit Demenz in Berührung kommen, aber auch die allgemeine Öffentlichkeit über Demenzerkrankungen zu informieren und die Sensibilität für Menschen mit Demenz und deren Angehörigen zu erhöhen. Darüber hinaus soll ein Beitrag dazu geleistet werden, das Engagement für Menschen mit Demenz und ihre Familien zu erhöhen, das Thema in der Mitte der Gesellschaft zu verankern und verschiedene Akteure zum Thema Demenz zu vernetzen. „Demenz Partner“ orientiert sich an der Ausrichtung der britischen Initiative „Dementia Friends“ (www.dementiafriends.org.uk).

Zentrale Intervention sind 90-minütige Kompaktkurse, in denen ein Grundwissen zu Demenz vermittelt und Handlungsoptionen im Umgang mit Menschen mit Demenz aufgezeigt werden. Zielgruppe der Kurse sind Menschen aus verschiedenen Berufsgruppen, die mit Menschen mit Demenz in Berührung kommen und allgemein interessierte Personen. Die Initiative „Demenz Partner“ stellt Kursmaterial für die Kompaktkurse bereit sowie die Website www.demenz-partner.de. Auf dieser Webseite können sich Kursanbietende als „Demenz Partner“ eintragen und die Initiative so unterstützen. Kursanbietende können dabei auch eigene Schulungen und Kurse als Teil der Initiative „Demenz Partner“ umsetzen. Darüber hinaus initiiert „Demenz Partner“ Vernetzungstreffen mit verschiedenen Akteuren und regt Partnerorganisationen dazu an, verstärkt regional vernetzt zu agieren.

Die Wissenschaftliche Begleitung soll Informationen dazu bereitstellen, inwieweit die Initiative „Demenz Partner“ ihre Ziele erreicht. Zu diesem Zweck werden Zielklärungsworkshops und eine regelmäßige Aktualisierung der Ziele, schriftliche Befragungen von Kursteilnehmenden und Fallstudien in ausgewählten Modellregionen umgesetzt.

Laufzeit der Evaluation: 10/2016 bis 08/2021

Auftraggeber: Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V. (www.deutsche-alzheimer.de)

Ansprechpartnerin: Samera Bartsch