Evaluation: Standards in unterschiedlichen Handlungsfeldern - Einheitliche Qualitätsansprüche trotz heterogener Praxis?

Send by emailPDF version

Der Sammelband beleuchtet die Umsetzung der 2016 revidierten Standards für Evaluation der Gesellschaft für Evaluation (DeGEval). Dabei werden einzelne Politikfelder sowie übergreifende Themen betrachtet. Zwei der Mitarbeitenden von Univation sind an Beiträgen in diesem Sammelband beteiligt:

Melanie Niestroj (mit Dörte Schott und Verena Friedrich): Zur Bedeutung der Evaluationsstandards für Professionalisierung und Aus- und Weiterbildung in der Evaluation (S. 35-52).

Wolfgang Beywl (mit Wolfgang Böttcher, Jan Hense und Thomas Widmer): Vorläufer, Entstehung und Weiterentwicklung der Standards für Evaluation (S. 5-34).

Jan Ulrich Hense, Wolfgang Böttcher, Michael Kalman, Wolfgang Meyer (Hrsg.) (2019). Evaluation: Standards in unterschiedlichen Handlungsfeldern - Einheitliche Qualitätsansprüche trotz heterogener Praxis? Münster: Waxmann Verlag.

ISBN: 
978-3-8309-4074-6